Landeseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften der Seniorinnen und Senioren statt. Die Senioren A mussten ihren Vorlauf beim Kegelverein in Falkenstein spielen. Die Seniorinnen C traten in Mittweida an. Die Wettkämpfe  bei allen Seniorenaltersklassen mussten über  120 Wurf  (15Volle/15 Abräumer pro Bahn) gespielt werden.

Vom SSV 1052 Torgau hatten sich bei den Senioren A (Ü50) Uwe Langbein und bei den Seniorinnen C (Ü70)  Helene Anders, aufgrund ihrer guten Leistungen bei den Bezirkseinzelmeisterschaften, qualifiziert.
Uwe Langbein kam bei seinem Vorlauf am Samstag  in Falkenstein auf insgesamt 539 Kegel (374 Valle / 165 Abräumer).  Diese reichten leider nicht aus, den Endlauf am Sonntag in Mittweida zu erreichen. Uwe belegte demzufolge von den 20 Startberechtigten Platz 15.
Helene Anders, welche ihren Vorlauf bereits am Freitag in Mittweida spielte, erreichte 503 Kegel (Volle 363 Abräumer 149). Mit diesem Ergebnis belegte Helene nach dem Vorlauf Platz 6 und war somit beim Endlauf am Sonntag, wieder in Mittweida, startberechtigt.
Beim Endlauf zeigte Helene Anders ihr ganzes Können im Kegelsport. Sie spielte ausgezeichnete 547 Kegel ( 363 Volle 184 Abräumer) und wurde mit einem Gesamtergebnis von 1050 Kegel Landeseinzelmeisterin bei den Seniorinnen C.
Damit ist Helene Anders, wie schon im Jahr 2014, startberechtigt bei den Deutschen Meisterschaften, welche in diesem Jahr in Sangerhausen, vom 27.05.2016 - 29.05.2016,  ausgetragen werden.

Der Vorstand der Abteilung Kegeln gratuliert Helene Anders zu diesem tollen Erfolg und wünscht „GUT HOLZ“ bei den Deutschen Meisterschaften.
LogoSSVfull
Gemeinsam - Spiel, Sport & Spaß.
email: info [at] ssv1952torgau.de
integration


Logo SMIVerein neuer Satz