Landeseinzelmeisterschaften U23 weiblich

Am vergangenen Wochenende fanden bei der IG Hagenwerder die diesjährigen Landeseinzelmeisterschaften des Keglerverband Sachsen statt. Auf der 2014 neu errichteten Sechsbahnanlage spielten unter anderen auch die U23 Juniorinnen ihre Wettkämpfe aus.
Vom SSV 1952 Torgau war die U23 Spielerin Helen Brokowa vertreten, welche als frisch gebackene Bezirksmeisterin an den Start ging. Am Samstag spielten 12 Starterinnen der U23w ihren Vorlauf über das Wurfprogramm von 120 Kegel. Diesen Vorlauf beendete  Helen mit einem sehr guten Ergebnis von 539 Holz, was zugleich der zweite Platz bedeutete. Am Sonntag wurde dann der Endlauf gespielt, welchen die sechs Besten aus dem Vorlauf absolvierten. Hier konnte sich Helen noch mal steigern und erspielte sehr gute 554 Holz. Mit diesem Ergebnis konnte Helen den zweiten Platz halten, so dass sie Vizelandesmeisterin mit einem Gesamtergebnis von 1093 Holz wurde. Die neue Landesmeisterin Stefanie Hübner vom Dresdener SV 1910 spielte im Vorlauf sehr gute 559 und im Endlauf ebenfalls sehr gute 550 Holz, was ein Gesamtergebnis von 1109 Holz ergibt.

Mit ihrer tollen Leistung hat sich Helen Brokowa für den Start bei den Deutschen Meisterschaften in Ludwigshafen-Oggersheim qualifiziert, welche am 13.und 14.06. 2015 stattfinden.
Der Vorstand des SSV 1952 Torgau gratuliert Helen Brokowa recht herzlich zu der tollen Leistung und wünscht viel Erfolg bei den Deutschen Meisterschaften.

Endergebnis:

1. Stefan Hübner, Dresdener SV 1990, 1109 Holz     
2. Helen Brokowa, SSV 1952 Torgau, 1093 Holz
3. Sandra Vogel, VfB Eintr. Fraureuth, 1075 Holz
4. Sabine Hanschmann, Hohnstädter SV, 1061 Holz
5. Melissa Pieschel, Crimmitzschauer KV, 1054 Holz
6. Janine Lauckner, KSV Hainichen, 1038 Holz


Kegeln LEM2015 2

Kegeln LEM2015 2


LogoSSVfull
Gemeinsam - Spiel, Sport & Spaß.
email: info [at] ssv1952torgau.de
integration


Logo SMIVerein neuer Satz